Künstlerische Intervention

Künstlerinnen und Künstler verfügen über besonders ausgeprägte Fähigkeiten der Wahrnehmung, Interpretation und Transformation. Der Künstler bringt seine Sichtweise auf Unternehmensprozesse ein, stellt in Frage, verfremdet, abstrahiert, verdichtet, löst und verknüpft neu.

Der Einsatz von Kunst und künstlerischen Methoden eröffnet allen Beteiligten neue Wahrnehmungs- und Gestaltungsräume. Die Erfolgsberichte aus u.a. Schweden, Dänemark, Frankreich sind überzeugend. Künstlerinnen und Künstler aller Sparten werden für eine neue Form der Zusammenarbeit auf Augenhöhe ins Unternehmen geholt: ein Pharmaunternehmen ist mit Co-Creation erfolgreich, ein Management-Team findet zu einer neuen Dialogkultur, Ärzte verstehen ihre Patienten besser, Konflikte zwischen zwei Niederlassungen eines Energieunternehmens werden geklärt.

Advertisements

Über Helga Stattler
Institut für Kunst und Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: